Im Blumengeschäft - Fotografie.

15 März 2014 | / / |

Hallo ihr Lieben,

Nach einer kurzen Pause bin ich nun wieder da!
Warum ich so beschäftigt war und was in der nächsten Zeit so ansteht, könnt ihr bald immer auf einer separaten Blogseite nachlesen, die ich hier noch verlinken werde, wenn sie fertig ist.
Ihr könnt euch sicher denken, dass mich vor Allem die Schule vom Blog schreiben abgehalten hat, wie das wohl bei den meisten von uns der Fall ist.
Der Countdown für uns Abiturienten läuft - nur noch 3 Wochen, bis wir Zeugnisse bekommen und keinen regulären Unterricht mehr haben.
Danach stehen natürlich noch die schriftlichen und mündlichen Abiprüfungen an, für die wir bereits angefangen haben, zu lernen.

Wenn dazwischen noch Geburtstage, Termine und sonstige Unternehmungen mit Freunden und Familie anstehen, bleibt nicht mehr viel Zeit, um noch viel zu dokumentieren.

In den nächsten Tagen bereite ich nun einige Posts für euch vor, damit es hier nicht wieder still wird.
Ich werde euch nächste Woche endlich unser Kunstprojekt präsentieren können; außerdem wollte ich euch gern endlich mal mein Memory Book zeigen, dass ich seit September letzten Jahres führe.
Vielleicht ist auch mal wieder ein Outfitpost dabei, denn ich habe ein paar neue Sachen bestellt und erkreiselt.

Das Witzigste wird sicher der Post von unserer Abimottowoche, die Ende März ansteht.

Würdet ihr sonst noch gern etwas wissen oder sehen wollen?
Wenn ihr Vorschläge für Blogposts für mich habt, lasst es mich gern wissen! ♥

//

Am Mittwoch hatten Pia und ich schon um 11 Uhr Schulschluss und waren fleißig, um unser Kunstprojekt voranzubringen.

Da wir uns als drittes Märchen für Dornröschen entschieden haben, sind wir zu einem Blumengeschäft in der Stadt gefahren, welches einer Freundin meiner Familie gehört.
(Manchmal muss man seine Connections eben ausnutzen, haha.)

Wir hatten gar nicht allzu große Erwartungen an die Fotos, aber nach den ersten Testfotos waren wir direkt verliebt: in das tolle Licht!
Ich weiß nicht genau warum, aber das Licht im Laden war wirklich wunderschön!

Noch darf ich euch die Bilder zum Dornröschen Märchen nicht zeigen, aber wir haben auch einige Bilder außer der Reihe gemacht, die ich euch nun gern vorstellen würde.

DSC_0174b

DSC_0183b

DSC_0185

DSC_0186

DSC_0181b
Unser Lieblingsbild ♥

DSC_0406

DSC_0344

P.s.: Ich habe nun auch eine Facebook Fotografie Seite, die ihr gern mal besuchen könnt, das würde mich freuen :) ♥







Kommentare:

  1. Hey..den Stress kenne ich momentan sehr gut, da ich auch eine der Abiturienten bin. Die Fotos sind wirklich wunderschööön :)
    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. richtig schöne Bilder (:
    Das mit dem Stress war letztes Jahr bei mir genauso.

    AntwortenLöschen
  3. Achja, Abitur... Habe zwar nur noch die mündliche Prüfung vor mir, aber freue mich trotzdem, wenn es endlich vorbei ist! :D
    Bin außerdem ganz verliebt in das letzte Foto - so schön rooooosa! Und das Licht hat es mir ebenfalls angetan, ganz ganz tolle Bilder!
    Fuchsige Grüße von
    Kaddi von www.fuchsgehtum.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind echt schön und deine Freundin erst♥ Sehr gelungen, ich freue mich auf die Dornröschenfotos!
    Liebe Grüße,
    Malika
    alislittleworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder werden bestimmt super :-)
    Eigentlich mag ich so rotes Licht gar nicht, aber hier wirkt es richtig gut und die Haut hat auch eine schöne Farbe.

    Lieben Gruß, Lisa♥

    AntwortenLöschen
  6. *Abi 2005* *yaaay*
    Keine Angst, in ein paar Jahren ist das alles wieder Schnee von gestern ;-) An der Uni wird man sich auch stressen, und auch das wird irgendwann Schnee von gestern sein (oder in der Ausbildung, ich hab ja beides gemacht)!
    Das Licht in dem Laden wirkt echt super, am besten finde ich den Pullover mit den Rosen, das passt einfach 100% perfekt!
    Hab deine Seite natürlich geliked :-)
    LG, Alex

    AntwortenLöschen