Ein Foto und seine Geschichte - Fernweh


Die neue Runde der Blogparade "ein Foto und seine Geschichte" beschäftigt sich mit dem Thema Fernweh.

Mit dem Wort "Fernweh" verknüpfe ich exotische Kulturen - vor meinem inneren Auge sehe ich weite Landschaften, bunte Gewänder, Straßenmärkte, lächelnde Menschen, ich höre mir fremde Musikinstrumente, rieche die Gewürze, Blumen und Essensdürfe weit entfernter Länder.
Schon seit ich denken kann, interessiere ich mich sehr für andere Kulturen, Bräuche, Länder und die dort lebenden Menschen.
Bis zu meinem Auslandsaufenthalt waren es Bücher, die mir die Welt zeigten, nun sind es Flugzeuge, die mich durch die Lüfte tragen und an Orten absetzen, an denen ich nie zuvor gewesen bin, bislang nur in meiner Fantasie.

Am Liebsten würde ich die ganze Welt bereisen - einer der häufigsten Sätze aus meinem Mund ist wohl "da möchte ich auch mal hin".
Dabei ist es mir gleich, ob das Ziel in weiter Ferne liegt oder nur ein paar Stunden entfernt.
Ich entdecke gern neue Orte und lerne Menschen und ihre Heimat kennen.

Mindestens einmal im Jahr möchte ich einen Ort bereisen, an dem ich noch nie war und das habe ich bisher auch geschafft.
Natürlich gibt es aber auch besondere Reisewünsche, die mir schon lang am Herzen liegen.

Letztes Jahr habe ich mir einen dieser Wünsche erzählt: Ich reiste nach Island, der Insel aus Feuer und Eis.
Ein wunderschönes Land, dem ich sicherlich noch viele Besuche abstatten werde, wenn ich kann.

Das Foto für diese Blogparade zeigt mein Lieblingsfoto von dieser Reise, aufgenommen an der Gletscherflusslagune Jökulsarlon.

DSC_0979k







Kommentare:

  1. Das Foto ist einfach nur gigantisch!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide dich dafür, dass du in Island warst. Das ist eins meiner absoluten Traumziele! Und das Foto ist einfach unglaublich geworden!
    Liebe Grüße Doro :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein absolut beeindruckendes Foto! Wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  4. Ein unglaubliches Bild! Island muss atemberaubend sein, ich beneide dich um diese Erfahrung!
    Alles Liebe,
    Annika

    AntwortenLöschen
  5. Hey, toller Beitrag! Macht richtig Spaß ihn zu lesen :)
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust! Ich folge auch zurück!
    Liebe Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Island ist wirklich traumhaft. Eine Freundin war schon vor ein paar Jahren dort, hat Freunde besucht und ist die heißen Quellen gestiegen. Seitdem plagt mich das Fernweh auch sehr und Island ist definitiv eines der nächsten Länder, die ich besuchen werde. Generell bin ja da tatsächlich doch eher den nordischen Ländern zugeneigt. Allein schon Irland und England. Aber auch die skandinavischen Länder ziehen mich viel mehr an, als die südländischen, irgendwie. Dabei hab ichs eigentlich lieber warm als kalt.

    Für mich geht's morgen erst mal wieder für 9 Tage nach Irland - meine große Liebe! Und ich weiß meine (Vor)Freude gar nicht in Worte zu fassen. Endlich die Landschaft wieder sehen, an grünen Hügeln und türkisblauen Küsten vorbeidüsen.. HACH!

    Sehr schöner Beitrag und ein toller Blog, auf den ich hier gerade gestoßen bin. Da schau ich mich direkt noch ein bisschen weiter um! <3 Ahoi

    AntwortenLöschen
  7. Das Foto ist so wirklich wunderschön <3

    AntwortenLöschen
  8. Das Foto ist wahnsinnig beeindruckend! Und ich weiß genau, sollte ich eines Tages mal das Geld für eine Weltreise zusammen haben... fahre ich als erstes nach Irland und Island! Und dann nach Afrika! Hach, das Fernweh♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe, ich bin soeben auf deinen Blog gestoßen und mir gefällt dieser ausgesprochen gut!
    Tolle Fotos und ein wunderbarer Text - ich werde von nun an regelmäßig bei dir vorbeischauen und freue mich schon auf updates!
    Schöne Grüße
    Chiara von modemood.blogspot.de

    Hier geht es zu meinem neusten Post: http://modemood.blogspot.nl/2015/09/meine-lieben-ich-melde-mich-mal-wieder.html

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich wundervolles Foto! Ich wünsche mir, dass ich auch mal nach Island komme!
    Das Thema hast du wunderbar getroffen. Lese deine Texte immer wieder gerne!
    Grüße, Maya von Melyanisme

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein tolles Foto- an so einem Ort zu sein, muss wirklich ein beeindruckendes Erlebnis sein!

    Liebe Grüße
    A NICE AMY

    AntwortenLöschen